Die wackelige Wolkenstadt

cloud pod

 

 

The cloud pod has been developed as one of five objects through the participation project 'chilling dreams'. Ben Tindale and Heike Qualitz worked with kids from the Kinderkeller, Marzahn to design their chill out object, the 'wobbly cloud town'. For more info about the process of the project and the journey from the original model the kids made for their winning competition entry to the final object have a look here.

 

Anknüpfend an eine langjährige Tradition von Kinder- und Jugendbeteiligungsprojekten im Stadtumbau Marzahn-Hellersdorf wurden Kinder- und Jugendgruppen aufgerufen, Ideen für „ihre Chilling Dreams“ als Großobjekte für die Freifläche „ihrer“ Jugendfreizeiteinrichtung, Schule oder ähnliches zu entwickeln. Das Projekt wird gefördert durch das Programm Stadtumbau Ost. Auftraggeberin ist das Jugendamt Marzahn-Hellersdorf, durchgeführt durch bwgt e.V., unterstützt durch das Stadtentwicklungsamt und S.T.E.R.N.

Berichte von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen vom März und Juni 2017.

IGA (Internationale Garten Ausstellung), 2017:

 

Ahrensfelde, Berlin, 2017: